Die Liebe zu den Dingen und Materialien


Alte und gebrauchte Dinge und Materialien sind die Basis für 

  • beleuchtete Objekte, 
  • Skulpturen, 
  • Materialcollagen,
  • Themenkisten, 
  • Kunstgläser und 
  • kleine Kunstwerke für den Kunstautomaten....

Wenn Materialien und Dinge Geschichten erzählen, dann lasse ich sie das tun –
– so wie sie sind – 
zerkratzt, verschlissen, verrostet, zerlöchert oder beschmutzt - 
werden sie zu neuem Leben erweckt. 
Neu zusammen gefügt und verbunden entstehen Skulpturen, 
und Objekte mit neuem Charme und Eigenleben. 
– eine Renaissance –
Die unterschiedlichsten Materialien werden auf unterschiedlichste Art und Weise 
mit allen erdenklichen Werkzeugen und Maschinen neu kreiert. 

Holz und Papier wird genäht, Stoffe vernietet oder Metall mit Textil verknotet.

Ein großes „cross over” von Dingen, Werkstoffen und Maschinen.